die swiss radioworld bietet neue werbeformen an

Die swiss radioworld bietet ab sofort die Möglichkeit einem Werbespot zu zusätzlicher Aufmerksamkeit zu verhelfen. Indem der Spot alleinstehend, am Anfang oder am Ende eines Werbeblocks platziert wird. Das erweiterte Werbeangebot eröffnet auch im Kreativbereich neue Optionen.

Die Aufmerksamkeit, die einem Standard-Spot zukommt, hängt oftmals mit seiner Position innerhalb des Werbeblocks zusammen. So profitieren Werbespots, die zu Beginn oder am Ende einer Werbeunterbrechung platziert werden, von der erhöhten Höreraufmerksamkeit in Programmnähe. Eine weitere besonders beachtete Bühne für Marken-Auftritte bieten ausserdem sogenannte «Single Spots». Als alleinstehendes Werbeelement geniessen diese Formate von der exklusiven Aufmerksamkeit der Hörer und eigenen sich ausgezeichnet als Steigerungsfaktor für Brand-Awareness. Ab sofort sind Radiowerbeformen mit diesen vorteilhaften Bedingungen bei swiss radioworld buchbar.

«Dank den neuen Werbemöglichkeiten haben wir unser Angebotsportfolio um einige wichtige Aspekte ergänzen können. Somit bieten wir unseren Kunden eine noch breitere Palette für ihre Kampagnen und garantieren das Höchstmass an Aufmerksamkeit für die Bewerbung ihrer Produkte und Dienstleistungen», sagt Ralf Brachat, Managing Director bei swiss radioworld. Und freut sich bereits über die ersten Kunden, welche das Angebot nutzen.
Die neuen Werbeformate ermöglichen es ausserdem, die Spot-Platzierungen in die Kreation miteinzubeziehen. Single Spots können auch über längere Zeit eingesetzt und situativ mit zusätzlichen Spots, wie beispielsweise Aktionen, unterstützt werden.